42
HYDROSTATISCHER GROSSFLÄCHENMÄHER FD 300-700
Sehr geehrter Kunde!
Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen, und beglückwünschen Sie zu Ihrem neuen Grillo FD 300 - 700.
In diesem Handbuch finden Sie alles, was Sie wissen müssen, damit Ihr neuer Mäher perfekt funktioniert und lange
hält. Lesen Sie es daher genau durch, und befolgen Sie alle Hinweise und Anleitungen.
Bewahren Sie das Handbuch sorgfältig auf. Es ist ein wichtiger Bestandteil der Maschinenausstattung.
ACHTUNG! Lesen Sie vor dem Anlassen des Motors die folgenden Hinweise zum
Schutz Ihrer persönlichen Sicherheit genau durch!
SICHERHEITSRELEVANTE HINWEISE
Vorsicht ist die wichtigste Maßnahme, um Unfälle zu vermeiden.
Die folgenden Hinweise zum Gebrauch des Mähers vor Beginn der Arbeit genau durchlesen, und stets befolgen,
da ein unsachgemäßer Gebrauch der Maschine und der dazugehörenden Ausrüstung gefährlich sein kann.
1) Dieses Handbuch vor der ersten Benutzung des Mähers genau und ganz durchlesen.
2) Die auf dem Mäher angebrachten Plaketten und Hinweise besonders beachten.
3) Hände oder Füße niemals unter den Rasenmäher geben - Verletzungsgefahr!
4) Soll der Mäher von einer anderen Person benutzt werden, ist diese genau im Gebrauch der Maschine und über
die Unfallverhütungsmaßnahmen zu unterweisen.
5) Vergewissern Sie sich vor dem Einschalten der Maschine, dass sich keine anderen Personen und vor allem
keine Kinder in der Nähe aufhalten.
6) Vergewissern Sie sich vor dem Anfahren im Rückwärtsgang immer, dass keine anderen Personen oder
Hindernisse hinter der Maschine sind.
7) Dieser Mäher ist kein Transportmittel bzw. Spielzeug - keine „Passagiere“ befördern.
8) Den Mäher auf keinen Fall benutzen, wenn Sie müde sind und/oder unter Alkoholeinfluss stehen.
9) Kontrollieren Sie den Boden vor dem Mähen auf Steine, Stöcke und andere Gegenstände, die die Maschine
beschädigen oder von dieser weggeschleudert werden und jemanden verletzen könnten.
10) Beim Arbeiten immer geeignete Arbeitskleidung, Handschuhe, Schuhe und Schutzbrillen tragen.
11) Vor dem Absteigen den Motor abstellen, die Zapfwelle ausschalten, den Zündschlüssel abziehen, und den
Rasenmäher ganz nach unten geben.
12) Auf holprigen Straßen langsam fahren.
13) Beim Abwärtsfahren auf Hängen langsam fahren.
14) Das Mindestalter für die Benutzung dieser Maschine beträgt 16 (sechzehn) Jahre.
15) Im Rückwärtsgang nur langsam fahren.
16) Es ist gefährlich, bei hohen Motordrehzahlen die Lenkhebel ruckartig zu betätigen.
17) Den Geschwindigkeits-Vorwahlhebel niemals ruckartig betätigen.
18) Den Motor niemals in geschlossenen Räumen laufen lassen (Vergiftungs-/Todesgefahr).
19) Vor Beginn der Arbeit den Treibstofftank anfüllen. Nur im Freien tanken, vor dem Tanken immer den
Motor abstellen, nicht rauchen und nicht in der Nähe von offenen Flammen oder Funken tanken. Den
Tankverschluss nicht öffnen, solange der Motor noch heiß ist. Nach dem Tanken Treibstofftank und
Treibstoffbehälter wieder gut verschließen.
20) Keinen Treibstoff verschütten, und nach dem Tanken vor dem Anlassen des Motors alle Treibstoffreste
sorgfältig entfernen.
21) Nicht neben Gräben arbeiten, deren Rand unter dem Gewicht der Maschine nachgeben könnte, vor allem bei
nassem, lockerem oder brüchigem Boden.
22) Beim Abwärtsfahren Kurven sanft und langsam fahren.
23) Die Sicherheitseinrichtungen dürfen nicht beschädigt oder außer Funktion gesetzt werden.
24) Nicht auf Schotter mähen, da der Schotter angesaugt und von den Messern herumgeschleudert wird, was sehr
gefährlich ist.
25) Den Zündschlüssel immer vor Kindern gesichert aufbewahren.
26) Bei laufendem Motor keine Einstellungen oder Reinigungsarbeiten durchführen.
27) Die Maschine niemals von einer zweiten Person kontrollieren lassen, während Sie selbst auf der
Maschine sitzen und der Motor läuft.
28)
Keine schweren Gegenstände auf dem Fahrersitz ablegen, da die Sicherheitseinrichtung ausgeschaltet werden könnte.
29) Der Benutzer haftet immer für Personen- bzw. Sachschäden.
30) Jeder unsachgemäße Gebrauch der Maschine hat den Verfall des Garantieanspruchs und jeglicher
Verantwortung des Herstellers zur Folge.
31) Verformte oder beschädigte Messer sofort auswechseln und nicht reparieren.