dem manuellen Betrieb, d.h. der Lüfter kann
nicht mit dem Schalter abgeschaltet werden.
Die Einstelltung der Luftfeuchte erfolgt über
das Potentiometer “%Hr”. Um die
Einstellugen vorzunehmen muss das
Frontgitter entfernt werden.
Reduzierung der Luftfeuchte “%Hr”: drehen
des Potentiometers gegen den
Uhrzeigersinn (min. 60%Hr)
Erhöhung der Luftfeuchte “%Hr”: drehen des
Potentiometer im Uhrzeigersinn (max. 90%)
Die Nachlaufzeit an dem Potentiometer
durch drehen erhöht oder verringert werden
(verringern durch drehen gegen den
Uhrzeigersinn; min. 1 Minute und erhöhn
durch drehen im Uhrzeigersinn; max. 30
Minuten)
ACHTUNG: Bitte keine Änderungen
vornehmen während der Lüfter läuft!
Bemerkungen:
Der Ventilator schaltet nicht ein:
- Überprüfen Sie die Einstellung des
Hygrostaten
- Der Ventilator ist in einer Zone montiert wo
die feuchte Luft nicht an den Sensor
ankommt (z.B. direkt neben oder über
Heizkörpern)
- Die Raumluftfeuchte ist unter 60% RH
- Der Ventilator schaltet nicht ab:
- Überprüfen Sie die Einstellung des
Hygrostates
- Die Luftfeuchte im Raum ist über der
eingestellten Luftfeuchte
DECOR-100 CD und CDZ
Diese Modelle sind mit einem
Infrarotdetektor ausgestattet. Das Gerät wird
automatisch eingeschaltet, sobald der
Detektor eine Bewegung bzw. die
Anwesenheit einer Person in einem Umkreis
von max. 4 Meteren erkennt.
Diese Modelle verfügen ausserdem über
einen zwischen 1 und 30 Minuten
einstellbares Nachlaufrelais.
Die Nachlaufzeit wird wie folgt eingestellt:
Die Nachlaufzeit an dem Potentiometer
(Abb.7) durch drehen erhöht oder verringert
werden (verringern durch drehen gegen den
Uhrzeigersinn; min. 1 Minute und erhöhn
durch drehen im Uhrzeigersinn; max. 30
Minuten)
Bedienungsanleitung
Diese Bedienungsanleitung können Sie
unter http://www.solerpalau.com
herunterladen oder wenden Sie sich and die
zuständige S&P Vertretung (eine Liste der
Vertretungen finden Sie unter
http://www.solerpalau.com.
Dieses Gerät darf nur nach einer
entsprechenden Unterweisung über eine
sichere Handhabung von Kindern über 8
Jahre und körperlich bzw. geistig
behinderten Personen benutzt werden.
Kinder dürfen nicht mit diesem Gerät
spielen. Wartung und Reinigung sollte nicht
von unaufbesichtigten Kindern durchgeführt
werden.
Wartung und Reinigung
Die Oberflächen des Gerätes sollten
regelmässig gereinigt werden. Bitte
benutzten Sie keine aggressiven Putzmittel.
S&P behält sich das Recht auf technische
Änderungen ohne vorherige Ankündigung vor.