Cata AVLAKI 600 XGBK Нержавеющая сталь; Черная Инструкция по эксплуатации онлайн [9/24]
9
DEKORATIVE DUNSTABZUGSHAUBE
Lieber Kunde:
Wir bedanken uns bei Ihnen für den Kauf unserer Abzugshaube. Wir möchten
Sie bitten, diese Anleitung sorgfältig zu lesen, um den optimalen Einbau sowie
die optimale Nutzung und Wartung zu gewährleisten.
Hinweis: Die im vorliegenden Handbuch genannten Abbildungen
sind auf den ersten Seiten zu finden.
Wandmontage der Abzugshaube (siehe Symbol in den
Abbildungen)
Achtung: Informieren Sie sich über die örtlichen Vorschriften zur
Rauchabführung. Schließen Sie die Abzugshaube nicht an einen Rauch-,
Lüftungs- oder Warmluftkanal an. Lassen Sie sich von der Ortsbehörde
bestätigen, dass die Umgebungsbelüftung angemessen ist. Stellen Sie sicher,
dass der durch Umgebungsgeräte erzeugte Unterdruck 4 Pa (0,04 mbar) nicht
übersteigt. Bei gleichzeitiger Nutzung einer Küchen-Dunstabzugshaube und
Geräten, die mit Gas oder anderen Brennstoffen betrieben werden, muss eine
angemessene Belüftung des Raumes vorgesehen werden. Die abgeführte
Luft darf nicht durch Abluftkanäle geleitet werden, die für die Abführung von
Rauch aus Geräten verwendet werden, die mit Gas oder anderen Brennstoffen
betrieben werden. Es sind die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der
Luftabführung zu beachten.
Für die Rauchabführung ins Freie sollte ein Hart-PVC-Rohr mit einem
Durchmesser von min. Ø l20 mm verwendet werden.
Die vorgenannten Beschränkungen gelten nicht für Abzugshauben ohne
Abluftanschluss ins Freie (Umluftanlage mit Aktivkohlelter).
Der Einbau der Abzugshaube erfolgt gemäß den Anleitungen der Vorlage
und den Angaben auf den Abbildungen 1 bis 16.
Beachten Sie die Angaben des Kochgeräte-Herstellers, wenn der Abstand
zwischen der Kochäche und der Abzugshaube (siehe Abbildung 3) größer
ist, als in der Vorlage angegeben.
Gilt nur für Gas-Kochgeräte: Der Abstand zur Abzugshaube muss mindestens
65 cm betragen.
Anschluss der Abzugshaube an das Stromnetz
Achtung: bevor Sie die Abzugshaube anschließen: Schalten Sie die
Stromversorgung ab und vergewissern Sie sich, dass die gelieferte
Spannung und Frequenz mit den auf dem Typenschild des Gerätes
angegebenen Daten übereinstimmen.
Wenn das Gerät mit einem Stecker versehen ist, schließen Sie es gemäß den
örtlichen Bestimmungen an eine zugängliche Steckdose an.
Sollte das Gerät nicht über einen Stecker vergen, schließen Sie es direkt
an das Stromnetz an. Dabei muss gemäß den örtlichen Bestimmungen zum
Schutz ein omnipolarer Trennschalter zur Abschaltung vorhanden sein.
Benutzung der Abzugshaube - Sicherheit
Achtung: Im Falle einer elektrostatischen Entladung (z. B. Blitzeinschlag)
kann es zu einem Ausfall der Abzugshaube kommen. Dadurch besteht
nicht die Gefahr einer Beschädigung. Schalten Sie die Stromversorgung
der Abzugshaube ab und schalten Sie sie nach einigen Minuten wieder an.
Verhindern Sie die Benutzung der Abzugshaube durch Kinder oder Personen
mit verminderten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten, oder
solchen, die nicht über ausreichende Erfahrung und/oder Kenntnis verfügen,
außer in dem Falle, dass sie über den Gebrauch des Gerätes durch eine für
ihre Sicherheit verantwortliche Person unterrichtet worden sind.
Kinder müssen beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit
dem Gerät spielen.
Um Funktionsstörungen zu vermeiden sollte der Metalllter regelmäßig
gereinigt werden. Behalten Sie Kochgefäße, die heißes Öl enthalten immer
im Auge und ambieren Sie keine Lebensmittel unter der Abzugshaube.
Benutzen Sie die Abzugshaube nicht, wenn Sie Schäden oder Mängel
aufweist. Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Vertreter vor Ort oder einem
autorisierten Fachhändler auf.
Die zugänglichen Geräteteile können bei gleichzeitiger Verwendung von
Kochgeräten heiß werden.
Benutzung der Abzugshaube - Bedienfeld (siehe Symbol in den
Abbildungen)
Nachfolgend werden die verschiedenen Bedienfelder beschrieben.
Überprüfen Sie die Ausführung des in Ihrer Abzugshaube eingebauten
Bedienfeldes und beachten Sie die entsprechend angegebene Abbildung.
Bedienfeld mit Schiebeschalter (Abb. P1)
Positionen für Gebläsestufen: 1., 2. und 3. Stufe1-
Kontrollleuchte für Gebläse2-
Ein-/Ausschalten der Beleuchtung.3-
Bedienfeld mit elektronischem Druckknopf (Abb. P2)
Ein-/Ausschalten der Beleuchtung.1-
Kontrollleuchte für Beleuchtung.2-
Taste für Gebläsestufe: 1., 2. und 3. Stufe Bei erneutem Betätigen der Taste 3-
für die eingestellte Stufe schaltet das Gebläse ab.
Kontrollleuchte für Gebläsestufe4-
Timer: Halten Sie die Taste für die gewählte Gebläsestufe zwei Sekunden lang
gedrückt, bis die Anzeige blinkt. Nach 15 Minuten schaltet das Gebläse ab
und die Beleuchtung erlischt. Ausschalten des Timers: Drücken Sie ein Mal auf
die gewählte Taste für die Gebläsestufe.
4-Stufen-Bedienfeld - Digitale Anzeige (Abb. P3)
Ein-/Ausschalten der Beleuchtung.1-
Ein-/Ausschalten des Gebläses.2-
Gebläsestufe herabsetzen.3-
Anzeige der Gebläsestufe.4-
Gebläsestufe erhöhen.5-
Turbo-Gebläsestufe aktivieren.6-
Timer des Gebläses aktivieren und deaktivieren.7-
Timer: Das Gebläse läuft 5 Minuten auf der gewählten Stufe und jeweils 5
Minuten in den niedrigeren Gebläsestufen, bis es sich abschaltet und die
Beleuchtung erlischt.
5-Tasten-Bedienfeld (Abb. P4)
Kontrollleuchte für Gebläse1-
Ein-/Ausschalten der Beleuchtung.2-
Gebläse ausschalten.3-
Taste für Gebläsestufe: 1., 2. und 3. Stufe4-
Bedienfeld mit Sensortasten (Abb. P5)
Anzeigeleuchte/Drucktaste für Filterreinigungs-Anzeige. Zeigt an, dass 1-
der Filter gewechselt werden muss - betätigen Sie sie, sobald der Filter
gereinigt bzw. ersetzt worden ist.
Timer des Gebläses aktivieren und deaktivieren.2-
Ein-/Ausschalten der Beleuchtung. Halten Sie die Taste gedrückt, um die 3-
Beleuchtungsintensität zu regulieren.
Ein-/Ausschalten des Gebläses.4-
Taste für Gebläsestufe: 1., 2. und 3./4. Stufe5-
Timer: Das Gebläse läuft 5 Minuten auf der gewählten Stufe und jeweils 5
Minuten in den niedrigeren Gebläsestufen, bis es sich abschaltet.
Bedienfeld mit Sensor-Schiebetaste(Abb. P6)
Ein-/Ausschalten des Gebläses1-
Sensor-Schiebetaste zur Einstellung der Gebläsestufe. Wird auch 2-
zusammen mit der Drucktaste -3- eingesetzt.
Ein-/Ausschalten der Beleuchtung. Halten Sie die Drucktaste gedrückt 3-
und, während sie blinkt, regulieren Sie die Beleuchtungsintensität mit der
Sensor-Schiebetaste-2-.
Timer des Gebläses aktivieren und deaktivieren.4-
Anzeigeleuchte/Drucktaste für Filterreinigungs-Anzeige. Zeigt an, dass 5-
der Filter gewechselt werden muss - schalten Sie sie aus, sobald der Filter
gereinigt bzw. ersetzt worden ist.
Timer: Das Gebläse läuft 2 Minuten auf der gewählten Stufe und jeweils 2
Minuten in den niedrigeren Gebläsestufen, bis es sich abschaltet und die
Beleuchtung erlischt.
Hinweis zum Modell ZEN
Die Frontblende fährt automatisch aus/ein, sobald sie die Abzugshaube ein-/
ausschalten.
Wartung der Abzugshaube
Achtung: Schalten Sie die Stromversorgung stets aus, bevor Sie die
Abzugshaube warten. Nehmen Sie im Störungsfalle bitte mit ihrem
Vertreter vor Ort oder einem autorisierten Fachhändler Kontakt auf.
Reinigung außen: Verwenden Sie üssige Reinigungsmittel. Benutzen Sie keine
scharfen Reinigungsmittel oder Scheuermilch.
Fettlter: Um Brandgefahren zu vermeiden, müssen die Filter monatlich oder
bei entsprechendem Aueuchten der Anzeigeleuchte gereinigt werden.
Bauen Sie dazu die Filter aus und reinigen Sie sie mit warmem Wasser und
einem Reinigungsmittel. Bei Benutzung des Geschirrspülers, legen Sie die Filter
senkrecht ein, um Ablagerungen fester Rückstände zu verhindern.
Aktivkohlelter: Die Filter müssen alle 3 Monate ersetzt werden.
Wichtig: Erhöhen Sie die Reinigungs-/Filterersatzhäugkeit, wenn die
Abzugshaube länger als 2 Stunden glich in Betrieb ist. Benutzen Sie
immer Originallter des Herstellers.
Ersatz der Leuchten (siehe Symbol in den Abbildungen)
Achtung: Schalten Sie die Stromversorgung ab und lassen Sie die
Leuchten abkühlen, bevor Sie Arbeiten an diesen durchführen.
Wichtig: Benutzen Sie neue Leuchten gemäß den Angaben auf dem
Typenschild der Abzugshaube.
Für den Austausch von Halogenleuchten sollten Leuchten mit
Aluminiumreektor verwendet werden. Benutzen Sie keine Kaltlichtlampen -
Überhitzungsgefahr.
Rechtlicher Hinweis
Der Hersteller:
- Erklärt, dass dieses Gerät sowohl die Anforderungen der Richtlinie 2006/95/
EWG vom 12/12/06 über elektrische Geräte mit Niederspannung als
auch die Anforderungen der Richtlinie 2004/108/EWG vom 15/12/04 über
elektromagnetische Verträglichkeit erfüllt.
- Übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Nichtbeachtung
der Anweisungen des vorliegenden Handbuchs und der ltigen
Sicherheitsvorschriften für die ordnungsgemäße Handhabung des Geräts
entstanden sind.
- Behält sich das Recht vor, das Gerät oder das vorliegende Handbuch ohne
vorherige Ankündigung abzuändern.
Setzen Sie sich mit unserem Vertreter vor Ort in Verbindung, wenn Sie
technische Unterstützung oder zusätzliche Informationen zu unseren
Produkten benötigen.
DE