8
Wir empfehlen, das Gerät in der Original-Verpa-
ckung aufzubewahren, wenn Sie es über einen
ngeren Zeitraum nicht benutzen chten.
Lagern Sie das Gerät immer außerhalb der
Reichweite von Kindern an einem gut belüfte-
ten und trockenen Ort.
Reinigung
WARNUNG:
Schalten Sie das Get vor der Reinigung
immer aus und ziehen Sie den Netzstecker.
Warten Sie, bis das Gerät abgehlt ist.
Tauchen Sie weder das Gerät noch die Basis
in Wasser oder andere Flüssigkeiten.
Es könnte zu einem elektrischen Schlag oder
Brand hren.
ACHTUNG:
Benutzen Sie keine Drahtbürste oder andere
scheuernde Gegenstände.
Benutzen Sie keine scharfen oder scheuern-
den Reinigungsmittel.
Reinigen Sie die gelochte Fche der Ausguss-
öffnung von innen mit einer Nylonrste.
Spülen Sie den Wasserbelter und das Tee-
sieb mit klarem Wasser aus. Trocknen Sie alles
mit einem Tuch ab.
Reinigen Sie das Geuse nach der Benutzung
mit einem leicht feuchten Tuch.
Entkalkung
Die Abstände der Entkalkung hängen vom
rtegrad des Wassers und der ugkeit der
Verwendung ab.
Schaltet das Gerät aus, bevor das Wasser
kocht, ist eine Entkalkung tig.
Benutzen Sie bitte keinen Essig, sondern ein
handelsübliches Entkalkungsmittel auf Zitronen-
urebasis. Dosieren Sie bitte nach Anleitung.
HINWEIS:
Kochen Sie nach dem Entkalken mehrfach
(ca. 3-4-mal) frisches Wasser auf, um ck-
stände zu beseitigen. Dieses Wasser nicht zum
Verzehr verwenden.
Störungsbehebung
Das Get ist ohne Funktion
gliche Ursache:
Das Get hat keine Stromversorgung.
Abhilfe:
Überprüfen Sie die Steckdose mit einem ande-
ren Get.
Setzen Sie den Netzstecker richtig ein.
Kontrollieren Sie die Haussicherung.
gliche Ursache:
Das Get ist defekt.
Abhilfe:
Wenden Sie sich an unseren Service oder an
einen Fachmann.
Fehleranzeigen
Alle Lampen der Temperaturtasten blinken.
gliche Ursache:
Nach einem Betrieb ohne oder mit zu wenig Was-
ser ist das Get überhitzt.
Abhilfe:
Nehmen Sie den Kocher von der Basis.
Spülen Sie den Wasserkocher mit kaltem
Wasser aus.
Lassen Sie das Gerät 15 Minuten abkühlen.
Die Lampen sämtlicher Tasten blinken.
gliche Ursache:
Ein Fehler in der Elektronik.
Abhilfe:
Wenden Sie sich an unseren Service.
Technische Daten
Modell:...........................................PC-WKS 1020 G
Spannungsversorgung: .............220-240 V~, 50 Hz
Leistungsaufnahme: ........................2520 - 3000 W
Schutzklasse: .......................................................... I
llmenge: ..........................................max. 1,7 Liter
Nettogewicht: ........................................ca. 1,830 kg
Technische und gestalterische Änderungen im
Zuge stetiger Produktentwicklungen vorbehalten.