3332
3 Benutzung der Toilette
Schieber öffnen
Die Toilette kann mit offenem oder
geschlossenem Schieber benutzt
werden. Zum Öffnen wie unten
beschrieben am Schiebergriff ziehen.
Nach der Benutzung immer sicherstellen,
dass der Schieber ganz geschlossen wird.
Toilette spülen
Zur wirksamsten Spülung können Sie
die Handpumpe drei- oder viermal kurz
betätigen. Toiletten mit Elektropumpe
werden in kurzen Zeitabständen
automatisch gespült.
Normales Toilettenpapier kann
Verstopfungen verursachen.
Benutzen Sie statt dessen Aqua
Soft. Dieses Papier ist supersanft, löst
sich schnell auf, verhindert Verstopfung
und erleichtert das
Entleeren des
Fäkalientanks.
Damit immer
Toilettenpapier
bereit steht, hat
ihre Toilette Platz
für eine Papierrolle.
4 Tankentleerung
Fäkalientank
Wenn die Füllstandsanzeige rot wird,
muss der Fäkalientank entleert werden.
Dazu lösen Sie den Spülwassertank vom
Fäkalientank. Fäkalientank zu einer
zugelassenen Entsorgungsstelle bringen
und über den Ausgussstutzen entleeren.
Zur Vermeidung von Spritzern beim
Entleeren den Belüftungsknopf
mit dem Daumen drücken und halten,
während der Entleerungsstutzen nach
unten gedreht ist.
Sichthinweise siehe Abb. 13-16 im
’Quick Guide’.
Wenn die Toilette nach dem Entleeren
wieder benutzt werden soll, muss der
Fäkalientank wieder vorbereitet werden.
Unsere Produkte mit dem
Umweltzertifikat, Aqua Kem Green,
Aqua Kem Natural und Aqua Rinse
(Test ISO 11734) können absolut
gefahrlos in einer Klärgrube oder einem
kleinen Biosystem auf dem Campingplatz
entsorgt werden.
Spülwassertank
Es wird empfohlen den Spülwassertank
zu entleeren, wenn die Toilette längere
Zeit (z.b. über Winter) nicht benutzt
werden soll. Tank erst durch die
Einfüllöffnung entleeren, dann zum
vollständigen Entleeren das Restwasser
herauspumpen. Der Tank darf nur an
einer zugelassenen Entsorgungsstelle
entleert werden.
Sichthinweise siehe Abb. 17-18 im
’Quick Guide’.
1 Einleitung
Wir gratulieren Ihnen zur Wahl dieser
transportablen Thetford Toilette! Sie
haben eine ausgezeichnete Wahl
getroffen. Diese transportable Toilette ist
benutzerfreundlich, entspricht hohen
Qualitätsnormen und bietet Ihnen alle
Annehmlichkeiten des eigenen Heims.
Vor der erstmaligen Benutzung der
Toilette empfehlen wir Ihnen, die ganze
Anleitung zu lesen. Bewahren Sie diese
zur späteren Bezugnahme an einem
sicheren Ort auf.
Die neueste Ausgabe der Anleitung
finden Sie unter www.thetford.eu
Verwendete Zeichen
OK
Tipp
Besondere Aufmerksamkeit
erforderlich
Achtung (Sachschaden oder
Verletzung möglich)
2 Vorbereitung
Ihre transportable Toilette besteht aus
zwei abnehmbaren Teilen: Der obere Teil
ist eine Kombination aus einem 15l
fassenden Spülwassertank und
Toilettenbecken. Der unter Teil ist der 21 l
fassende Fäkalientank. Für eine optimale
Funktionsweise Ihrer Porta Potti
empfehlen wir die Verwendung von
Thetford Sanitärflüssigkeiten. Die
richtige Dosierung ist der Verpackung
des jeweiligen Produktes zu entnehmen.
Bei Toiletten mit Elektropumpe werden
vor der Benutzung sechs Batterien
eingelegt.
Geben Sie die Toilettenzusätze
niemals direkt über den Schieber
ein; das könnte die Schieberdichtung des
Fäkalientanks beschädigen. Der
Fäkalientank darf nur über den
Ausgussstutzen gefüllt werden.
Sichthinweise siehe Abb. 1-12 im
’Quick Guide’.
Thetford bietet eine angenehm
duftende Flüssigkeit für den
Spülwassertank (Aqua Rinse) und
diverse Produkte für den Fäkalientank an
(Aqua Kem Blue, Aqua Kem Green, Aqua
Kem Natural, Aqua Kem Sachets).
Aqua Rinse hält das Spülwasser
frisch, und hintersst nach der
Toilettennutzung eine Schutzschicht.
Alle Produkte für den Fäkalientank
unterdrücken unangenehme Gerüche,
regen den Fäkalienabbau an, reduzieren
die Gasbildung, schützen bewegte
Bauteile und halten den Fäkalientank
frisch und sauber. Unterschiede
zwischen den Merkmalen der einzelnen
Produkte für den Fäkalientank finden Sie
unter www.thetford.eu.
Die für die Toilette verfügbaren
Pflegeprodukte können von Land zu
Land verschieden sein.
DEDE