Deutsch | 33
Bosch Power Tools 1 609 929 T49 | (19.11.09)
Spiel des Schiebeschlittens einstellen
(siehe Bild M)
Wird nach häufigem Gebrauch das Spiel des
Schiebeschlittens 1 zu groß, ziehen Sie die
Justierschrauben 65 an.
Einlegeplatte einstellen (siehe Bild N)
Überprüfen:
Die Vorderseite der Einlegeplatte 3 muss bündig
oder etwas unterhalb des Sägetisches sein, die
Rückseite muss bündig oder etwas über dem
Sägetisch sein.
Einstellen:
Stellen Sie mit Hilfe der vier Justierschrau-
ben 66 das richtige Niveau ein.
Aufbewahrung und Transport
(siehe Bild O)
Elektrowerkzeug aufbewahren
Zum Aufbewahren bietet Ihnen das Elektrowerk-
zeug die Möglichkeit, Schiebestock, Anschläge
und Ersatzsägeblätter sicher zu befestigen.
Verriegeln Sie die gelbe Sicherheitsklappe 30
und den Arretierhebel 24 des Schiebeschlit-
tens 1.
Bringen Sie das Elektrowerkzeug in Trans-
portstellung. (siehe „Transportstellung“,
Seite 28)
Lösen Sie den Zusatz-Parallelanschlag 18
vom Parallelanschlag 8 oder vom Winkelan-
schlag 16.
Positionieren Sie die Anschläge (8, 16, 18)
und befestigen Sie den Schiebestock 22.
Wickeln Sie das Netzkabel um die Kabelhal-
ter 31.
Ein Ersatzsägeblatt können Sie mit Hilfe der
Befestigungsschraube 19 am Gerätegehäuse
aufbewahren.
Elektrowerkzeug tragen
f Tragen Sie das Elektrowerkzeug immer zu
zweit, um Rückenverletzungen zu vermei-
den.
f Verwenden Sie beim Transportieren des
Elektrowerkzeugs nur die Transportvorrich-
tungen und niemals die Schutzvorrichtun-
gen, die Tischverlängerung 2 oder die Tisch-
verbreiterung 9.
Greifen Sie zum Anheben oder Transportie-
ren in die Griffmulden 67 seitlich am Säge-
tisch 11.
Wartung und Service
Wartung und Reinigung
f Ziehen Sie vor allen Arbeiten am Elektro-
werkzeug den Netzstecker aus der Steckdo-
se.
Sollte das Elektrowerkzeug trotz sorgfältiger
Herstellungs- und Prüfverfahren einmal ausfal-
len, ist die Reparatur von einer autorisierten
Kundendienststelle für Bosch-Elektrowerkzeuge
ausführen zu lassen.
Geben Sie bei allen Rückfragen und Ersatzteil-
bestellungen bitte unbedingt die 10-stellige
Sachnummer laut Typenschild des Elektrowerk-
zeuges an.
Reinigung
Halten Sie das Elektrowerkzeug und die Lüf-
tungsschlitze sauber, um gut und sicher zu ar-
beiten.
Entfernen Sie nach jedem Arbeitsgang Staub
und Späne durch Ausblasen mit Druckluft oder
mit einem Pinsel.
OBJ_BUCH-783-003.book Page 33 Thursday, November 19, 2009 4:24 PM