22 | Deutsch
1 609 929 T49 | (19.11.09) Bosch Power Tools
Funktionsbeschreibung
Lesen Sie alle Sicherheitshinweise
und Anweisungen. Versäumnisse
bei der Einhaltung der Sicherheits-
hinweise und Anweisungen können
elektrischen Schlag, Brand
und/oder schwere Verletzungen
verursachen.
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Das Elektrowerkzeug ist bestimmt, als Standge-
rät Längs- und Querschnitte mit geradem
Schnittverlauf in Holz auszuführen. Dabei sind
horizontale Gehrungswinkel von –60° bis +60°
sowie vertikale Gehrungswinkel von 90° bis 45°
möglich.
Die Leistung des Elektrowerkzeugs ist ausgelegt
zum Sägen von Hart- und Weichholz, sowie
Span- und Faserplatten.
Das Elektrowerkzeug ist im Betrieb als Tisch-
kreissäge für das Sägen von Aluminium oder an-
deren Nichteisenmetallen nicht zugelassen.
Abgebildete Komponenten
Die Nummerierung der abgebildeten Kompo-
nenten bezieht sich auf die Darstellung des Elek-
trowerkzeuges auf den Grafikseiten.
1 Schiebeschlitten
2 Tischverlängerung
3 Einlegeplatte
4 Spaltkeil
5 Absaugstutzen an der Schutzhaube
6 Schutzhaube
7 Aufkleber zum Kennzeichnen der Schnitt-
linie
8 Parallelanschlag
9 Tischverbreiterung
10 Parallelanschlag der Tischverbreiterung 9
11 Sägetisch
12 Handrad zum Heben und Senken des Säge-
blatts
13 Skala für Abstand Sägeblatt zu Parallelan-
schlag 8
14 NOTAUS-Knopf
15 Führungsnut für Parallelanschlag 8
16 Winkelanschlag
17 Ringschlüssel (23 mm; 13 mm)
18 Zusatz-Parallelanschlag (Aluminium)
Zeigt die möglichen Positionen des Parallelanschlags an der
Tischverbreiterung an.
Die Farbgebung des Aufklebers korrespondiert mit den Farben
der Skala auf dem vorderen Führungsstab. Die Skala zeigt je
nach Position des Parallelanschlags den Abstand zum Säge-
blatt an.
Symbol Bedeutung
140mm - 250mm
220mm - 520mm
OBJ_BUCH-783-003.book Page 22 Thursday, November 19, 2009 4:24 PM